Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Rechtsvorschriften & Empfehlungen
Besondere Regelungen beim Rundfunkbeitrag
Der Rundfunkbeitrag gilt für alle volljährigen Bürgerinnen und Bürger nach der Regel: Eine Wohnung – ein Beitrag. Es spielt keine Rolle, wie viele Rundfunkgeräte in einer Wohnung vorhanden sind oder wie viele Menschen dort leben – monatlich sind 17,50 Euro (bis zum 31.03.2015: 17,98 Euro) zu zahlen.

Für bestimmte Personenkreise gelten besondere Regelungen u. a. für
  • Wohngemeinschaften und Untervermietung
  • Empfänger von Sozialleistungen
  • Menschen mit Behinderung
  • Bewohner von Pflege- oder Behinderteneinrichtungen
  • Inhaber von Ferienwohnungen.
Diese besonderen Regelungen sind unter www.rundfunkbeitrag.de ( = Externer Link https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/index_ger.html) abrufbar. Dort stehen auch Merkblätter - unter anderem zur Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht und zur Ermäßigung des Rundfunkbeitrags im Überblick - zum Herunteralden zur Verfügung.

 

Der Landesseniorenbeirat Berlin (LSBB) berät auf der Grundlage des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes das Abgeordnetenhaus von Berlin und den Senat von Berlin in seniorenpolitisch wichtigen Fragen.

Beim Plenum des LSBB sind Gäste herzlich willkommen. Wir bitten aufgrund der Platzkapazität um vorherige Anmeldung 030/32664126 (Mo-Di, Do-Fr 9-13 Uhr).

Termine 2017:
20.09.2017
15.11.2017


Geschäftsstelle Landesseniorenbeirat Berlin:
Neues Stadthaus - Raum 231
Parochialstr. 3
10179 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo-Di, Do-Fr 9-13 Uhr

Fahrstuhl Fahrstuhl  Eingang über den Parkplatz an der Jüdenstr. (Hinweis: Bitte klingeln. Pförtner öffnet Fahrstuhl.)